1/12
GESCHÄFTSLOKAL  -  Realisiert  -  2015 bis 2017
Planung / Projektmanagement

Ein Lokal in erstklassiger Lage bei Wien Mitte, mit der Hauptfläche im Keller, war für eine Nutzung als Geschäftslokal zu adaptieren. Die Planung hatte sich zunächst vor allem mit einer neuen Ortbeton-Stiege und einer zeitgemäßen Be- und Entlüftungsanlage zu befassen, in der Folge mit der Erstellung multifunktionell geeigneter Neben- und Sanitärräume und einer Optimierung und Gewinnung zusätzlicher Nutzfläche.

Die Liegenschaft war im 2. Weltkrieg aufgrund eines Bombeneinschlags bis zum ersten Stock zerstört worden. Beide Kellergeschoße und das Erdgeschoß wurden beim Wiederaufbau in Bestand gelassen, der Neubau auf das Erdgeschoß aufgesetzt. Der Bestand, vor allem die beiden Kellergeschoße, waren in die Jahre gekommen. Daher mussten sämtliche Stahlträger ausgetauscht und entsprechend den gültigen Bestimmungen angepasst werden. Die Instandsetzungen im 2. Kellergeschoß kamen einem Untertage-Bau gleich. 

Einem Keller entsprechend wurden die Oberflächen großteils roh bzw. mit natürlichen Materialien gestaltet. Im Souterrain, also im 1. Kellergeschoß, wurde ein Sichtestrich bzw. Sichtbeton als Bodenoberfläche gewählt. Die Erdgeschoßdecke und die Ortbetonstiege wurden ebenfalls roh belassen.

KAEM  I  ZT Büro

Meidlinger Hauptstraße 32/22, 1120 Wien  I  office@kaem.at

© 2019

Impressum   I   AGB