HINGE-TABLE  -  2011
Konzept

Der "Hingetable" ist eine Studie für ein DJ-Pult aus Stahl-Formrohren, massiven Drehgelenken und einer schweren Tischplatte. Diese und auch die darunter liegenden Arme sind drehbar, wodurch die Position der Platte bzw. der Bass-Boxen entsprechend des Raumes beliebig verändert werden kann. Der Fuß an sich muss wegen des hohen Gewichts im Boden verankert werden.

Die Idee für diesen Tisch stammt aus der Zeit, in der DJs Vinyl-Platten aufgelegt haben, ist also derzeit wieder en vogue. Die massive Ausführung ist aus technischen Gründen erforderlich, da bestimmte tiefe Frequenzen die Vinyl-Platten auf den Plattentellern springen lassen.

KAEM  I  ZT Büro

Meidlinger Hauptstraße 32/22, 1120 Wien  I  office@kaem.at

© 2019

Impressum   I   AGB